Jülich Rathaus

Stadt Jülich

Historisch und modern

Mittelzentrum mit attraktiven Angeboten

Jülich ist eine Stadt mit großer Vergangenheit. Mit über 2.000 Jahren gehört sie zu den Orten mit der längsten Siedlungstradition in Deutschland. Schon die Römer waren hier auf der Fernstraße Via Belgica unterwegs. Sie erkannten die strategische Bedeutung der hier befindlichen Furt an einer Verengung des Rurtals, siedelten sich an und gaben der Stadt den römischen Namen „Iuliacum“.

Touristen und Geschichtsinteressierten können sich auf die Spuren der Römer begeben - auch in Jülich, denn die Stadt ist dem Projekt „Erlebnisreise Römerstraße“ angegliedert, bei dem 18 Kommunen und der Landschaftsverband Rheinland gemeinsam neue Wege in die Geschichte des Rheinlands ermöglichen und erlebbar machen. Rad- und Wanderwege knüpfen so nah wie möglich an den Originalverlauf an, bieten einen Einblick in römisches Leben entlang der einst bedeutenden Verkehrswege im Rheinland und gute Einkehrmöglichkeiten.

Zitadelle Jülich
Stadt Jülich
Jülich Schwanenteich

Doch auch heute liegt Jülich verkehrsgünstig gelegen im Herzen des Städtedreiecks Aachen, Köln und Düsseldorf. In der historischen Festungsstadt und modernen Forschungsstadt leben heute ca. 33.000 Menschen und begrüßen jährlich Tausende Touristen. Eingebunden in die Historie der Stadt findet man ein modernes Mittelzentrum, das mit attraktiven Angeboten an Sport- und Freizeitmöglichkeiten, Kultur und Veranstaltungen, Einkaufserlebnissen und Festen garantiert jeden das Passende finden lässt. .

Es lohnt sich, zwischen geschichtsträchtiger Vergangenheit und innovativer Forschung auf Entdeckungstour zu gehen: Zitadelle, Hexenturm, Brückenkopf-Park und das Forschungszentrum Jülich bieten spannende Einblicke.
Doch nicht nur Geschichtsinteressierte zieht es zur Jülicher Zitadelle. Jedes Jahr mitten im Juni findet seit fast 30 Jahren der Jülicher Kunsthandwerkerinnenmarkt statt, eine überregionale Kunstschmiede vor historischer Kulisse. Etwa 250 Künstlerinnen aus ganz Deutschland präsentieren hier an zwei Tagen solides, traditionsreiches und kunsthandwerkliches Können im Herzen der Stadt.

Tourist-Information Jülich
Kölnstraße 19b (am Schlossplatz) D-52428 Jülich
Fon: +49 (0) 2461 63-419 und +49 (0) 2461 801 87 37

Webseite →

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.